Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. Einverstanden
Artikelauswahl eingrenzen
Preis
 
Min. Max.
1 2 3 4 5 ... 141
vorrätig

Centurion E-Fire City R850.28 polarweiß 2022 - Unisex-28" -

polarweiß 2022 M
Art-Nr.: 13086
Raleigh SHEFFIELD PREMIUM pacificblue glossy 2021 - 28 -3%
vorrätig

Raleigh SHEFFIELD PREMIUM pacificblue glossy 2021 - 28" 540 Wh Wave -

pacificblue glossy 2021 48cm
3.699,99 €
Art-Nr.: 2992
vorrätig

Giant DAILYTOUR E+ 1 LDS RT Metallic Navy Satin 2021 - 625Wh 28" -

Metallic Navy Satin 2021 L
Art-Nr.: 9791
vorrätig

Winora Sinus R5 Peat matt 2022 - Damen-27,5" -

Peat matt 2022 52cm
Art-Nr.: 13628
Cannondale Mavaro Neo 1 Low StepThru Matte Black 2022 - Unisex-27,5 -19%
vorrätig

Cannondale Mavaro Neo 1 Low StepThru Matte Black 2022 - Unisex-27,5" -

Matte Black 2022 LXL
5.999,00 €
Art-Nr.: 13100
Kalkhoff Image 1.B Advance crystalgrey matt 2022 - Unisex-28 -16%
vorrätig

Kalkhoff Image 1.B Advance crystalgrey matt 2022 - Unisex-28" -

crystalgrey matt 2022 S
2.849,00 €
Art-Nr.: 12804
vorrätig

KTM MACINA GRAN 271 Metallic Black ( Grey Orange ) 2021 - 625Wh 27.5"/28" -

Metallic Black ( Grey Orange ) 2021 56cm
Art-Nr.: 13334
vorrätig

Husqvarna Eco City 3 Blue / White Matt 2021 - 504Wh 28" -

Blue / White Matt 2021 S
Art-Nr.: 696
Flyer Upstreet3 7.23 Pearl Black Gloss 2022 - Damen-27,5 -6%
vorrätig

Flyer Upstreet3 7.23 Pearl Black Gloss 2022 - Damen-27,5" -

Pearl Black Gloss 2022 M XL
5.299,00 €
Art-Nr.: 13091
vorrätig

Centurion E-Fire City R550 Riviera blau 2022 - Unisex-28" -

Riviera blau 2022 S M
Art-Nr.: 13882
vorrätig

Giant DailyTour E+ 2 RT black 2022 - 28" 500 Wh Wave Rücktrittbremse -

black 2022 L
Art-Nr.: 9394
vorrätig

KTM MACINA GRAN 291 Metallic Black ( Grey Orange ) 2021 - 625Wh 29" -

Metallic Black ( Grey Orange ) 2021 L XL
Art-Nr.: 13696
1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 141

City/Urban

City/Urban E-Bikes sind perfekte Fortbewegungsmittel in der Stadt und machen ihre Nutzer unabhängig vom täglichen Stau, aber auch von öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie eignen sich auch für (oft etwas ältere) Nutzer*innen, denen es beim Radeln nicht immer um den Sport geht. Der elektrische Antrieb macht jede Fahrt so bequem wie gewünscht.

Was ist ein City/Urban E-Bike?


Es handelt sich bei beiden Varianten um elektrifizierte Stadträder, die mithin auch höhere Geschwindigkeiten mit wenig Kraftaufwand erlauben. Zudem eignet sich gerade das City E-Bike gut für innerstädtische Transporte. Möglicherweise gibt es bald auch Auslegungen als Lastenrad. Auch mit den 2022 verfügbaren Bauformen lassen sich ohne Probleme Einkäufe erledigen, darüber hinaus Spazierfahrten unternehmen und Besuche bei Freunden und Verwandten absolvieren. Durch die Elektrifizierung spielt die Entfernung kaum noch eine Rolle, was vor allem in größeren Städten wichtig ist.
 

Was ist der Unterschied zwischen einem City E-Bike und einem Urban E-Bike?


Ein City E-Bike ist ein sehr klassisches, allerdings elektrifiziertes Stadtrad. Urban E-Bikes sind etwas sportlicher gebaut, ihr Design folgt dem der Speed-Bikes. Dabei handelt es sich um Quasi-Rennräder mit geradem Lenker und längerem Oberrohr. Die Sitzposition ist schon sportlich, aber nicht ganz so gebeugt wie auf einem richtigen Rennrad. Auf dem City E-Bike hingegen sitzt Du aufrecht und behältst dabei im Stadtverkehr sehr gut die Übersicht. Du legst damit mehr Wert auf den Komfort als auf die Geschwindigkeit. Der beliebteste Rahmen der City E-Bikes ist der Tiefeinsteiger, der bei klassischen Rädern und in der etwas älteren Generation noch als „Damenrad“ bekannt ist. Bei diesem Rad fehlt das waagerechte Rohr in der Mitte, was auch mit einem Rock oder Kleid den bequemen Einstieg ermöglicht. Im frühen 20. Jahrhundert, als sich Frauen ausschließlich so kleideten, hätten sie auf ein Rad mit mittigem Rohr („Herrenrad“) gar nicht aufsteigen können. Männer wiederum fuhren prinzipiell kein „Damenrad“, weil dies als unmännlich gegolten hätte. Diese Unterschiede werden heute kaum noch beachtet. Darüber hinaus kann natürlich auch ein City E-Bike als „Herrenrad“ mit mittigem Rohr (Diamantrahmen) ausgelegt sein, nur bietet seine Bauform prinzipiell etwas mehr Komfort, aber meistens etwas weniger Geschwindigkeit als die der Urban E-Bikes. Der Lenker ist eher gekrümmt, die Hände fassen ihn in sehr ergonomische Stellung an. Die Urban E-Bikes sind nicht nur sportlicher, sondern repräsentieren auch etwas mehr Lifestyle. Sie zeichnen sich in der Regel durch ein betont stylishes Design aus.

Die Fahrer von Urban Bikes sind nach unserer Erfahrung bereit, etwas mehr Geld für besonders hochwertige Materialien und Komponenten auszugeben. Es können beispielsweise Leder und weitere Naturmaterialien verbaut sein. Urban Bikes gelten Kennern der Szene als „Statement auf Rädern“. Wenn Du Dich im Stadtverkehr sehr stilvoll bewegen möchtest, wäre dies das richtige Rad für Dich. So weit zu den Unterschieden zwischen City- und Urbanbikes, doch es gibt bei den elektrifizierten Varianten auch Gemeinsamkeiten. In der Stadt müssen meistens keine riesigen Entfernungen bewältigt werden, weshalb es von City/Urban E-Bikes viele Modelle mit etwas kleinerem Akku gibt. Ausnahmen bestätigen indes die Regel: Wer in einer Metropole mit großer Flächenausdehnung wie Berlin, Hamburg, München oder Köln wohnt, benötigt doch einen starken Akku und bekommt ihn auch für sein City/Urban E-Bike. Die kleineren Akkus für kleinere Städte haben freilich ästhetische Vorteile, denn sie sind schlank und können im Rahmen verschwinden, was besonders bei den auf ihr Design bedachtes Urban E-Bikes wichtig ist. Diese glänzen dann mit filigranen, höchst stilvollen Rahmenformen, die wir kaum in anderen E-Bike-Kategorien finden.

E- Citybike


Warum soll ich ein City/Urban E-Bike kaufen?


Wenn Du in der Stadt elektrifiziert unterwegs sein möchtest, ist diese Fahrradkategorie für Dich genau richtig. Die Räder wurden speziell für den Stadtverkehr konzipiert. Natürlich kannst Du damit auch eine kleine Tour ins Umland unternehmen. Mit City/Urban E-Bikes fährst Du aber keine Rennen und bist auch nicht im Gelände unterwegs. Dafür kannst Du einen oder zwei Gepäckträger anbauen und Deine Einkäufe ebenso wie die Aktentasche transportieren. Auch ein Kindersitz passt prima an das Rad. Junge Mütter sehen wir oft mit ihrem Kind auf dem City E-Bike.
 

Was baucht ein gutes City/Urban E-Bike?


Neben der Robustheit und der Auslegung für den Stadtverkehr ist bei den Urban/City E-Bikes die Ausstattung recht entscheidend. Achte beim Kauf auf diese Merkmale:
  • Gangschaltung: Für den Stadtverkehr ist eine automatische Getriebeschaltung sehr nützlich, die sich an Deiner Trittfrequenz orientiert. Damit brauchst Du in der Stadt nicht mehr ans Schalten zu denken.
  • Lichtsysteme: Diese sind zwingend in den Rahmen des Bikes integriert. Du kannst sie über das Display steuern.
  • Bremssystem: Da es sich um ein elektrisches Rad mit zeitweise hoher Geschwindigkeit handelt, braucht es ein hervorragendes Bremssystem, das oft hydraulisch funktioniert.
  • Gepäckträger: Ihre ganzen Vorzüge entfalten Urban/City E-Bikes durch Gepäckträger, denn für Transporte in der Stadt müssen sie sich eignen.

Wie viel kostet ein gutes Urban/City E-Bike?


Du findest diese Räder ab dem niedrigen vierstelligen Preisbereich zwischen rund 2.800 bis 4.300 Euro, doch natürlich kannst Du auch etwas mehr Geld dafür ausgeben.
 

Wie schnell sind die elektrifizierten Stadträder?


Die Motoren sind so ausgelegt, dass sie Dich bis rund 30 km/h unterstützen. Bekanntlich haben Speedpedelecs Motoren, die eine Unterstützung bis 45 km/h leisten, doch das brauchst Du in der der Stadt nicht. Du kannst natürlich aus eigener Kraft auch schneller als 30 km/fahren.

City/Urban E-Bikes jetzt kaufen: Schau Dich auf unserer Seite um und finde das richtige E-Bike für die Stadt!