Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. Einverstanden
Artikelauswahl eingrenzen
Preis
 
Min. Max.
Motorenhersteller
1 2 3 4 5 ... 240
vorrätig

Raymon CrossRay E 5.0 armor / black / b. red 2022 - Herren-27,5" -

armor / black / b. red 2022 60cm
Art-Nr.: 14638
vorrätig

KTM MACINA TOUR P610 Dark Red ( Fire Orange Black ) 2021 - 625Wh 29" US -

Dark Red ( Fire Orange Black ) 2021 51cm 56cm
Art-Nr.: 13158
vorrätig

KTM MACINA SPORT 610 Black Matt ( Or Flip Black Glossy ) 2021 - 625Wh 28"...

Black Matt ( Or Flip Black Glossy ) 2021 43cm 51cm 56cm
Art-Nr.: 13496
vorrätig

Haibike Trekking 9 anthracite / red 2022 - Unisex-27,5" -

anthracite / red 2022 54cm
Art-Nr.: 13046
vorrätig

Cube Reaction Hybrid Pro 625 greynred 2022 - Unisex-29" -

greynred 2022 53cm
Art-Nr.: 14052
vorrätig

KTM MACINA SPORT 630 Green Purple Flip ( Orange Black ) 2021 - 625Wh 28" D -

Green Purple Flip ( Orange Black ) 2021 56cm
Art-Nr.: 13432
Raleigh STONE 9 barolored glossy 2021 - 28 -12%
vorrätig

Raleigh STONE 9 barolored glossy 2021 - 28" 504 Wh Wave -

barolored glossy 2021 50cm
2.499,99 €
Art-Nr.: 2958
nicht vorrätig

Winora SINUS IX10 Concrete 2021 - 500Wh 28" Wave -

Concrete 2021
Art-Nr.: 13588
Kalkhoff Endeavour 5.B Move+ racingred/magicblack matt 2022 - Herren-29 -10%
vorrätig

Kalkhoff Endeavour 5.B Move+ racingred/magicblack matt 2022 - Herren-29" -

racingred/magicblack matt 2022 M
3.999,00 €
Art-Nr.: 12809
vorrätig

Raleigh KENT 9 white glossy 2021 - 28" 500 Wh Wave -

white glossy 2021 53cm
Art-Nr.: 2953
nicht vorrätig

Diamant Zouma Deluxe+ Herren HER Tiefschwarz 2022 - Herren-27,5" -

Tiefschwarz 2022
Art-Nr.: 14899
Victoria eTrekking 8.8 traffic red / anthracite 2021 - 500 Wh 28 -11%
vorrätig

Victoria eTrekking 8.8 traffic red / anthracite 2021 - 500 Wh 28" -

traffic red / anthracite 2021 51cm
2.799,00 €
Art-Nr.: 8472
1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 240

Was ist ein E-Bike Trekking/Touren?


Ein Trekking E-Bike ist das, was herauskommt, wenn man alle Vorteile der unterschiedlichen E-Bike-Typen auf einen Kompromiss bringt. Das bedeutet zwar nicht, dass ein Trekking E-Bike das ideale Pedelec für jede denkbare Anwendung ist, aber es ist auf definitiv für jeden Fahrertypen etwas dabei. Das Trekkingbike ist sportlicher ausgelegt als ein City-E-Bike und dennoch komfortabler als ein E-Mountainbike.

Dadurch ist das Trekking E-Bike optimal für längere Touren geeignet. Genauso gut kannst Du mit diesem E-Bike aber auch in den Supermarkt fahren oder den täglichen Arbeitsweg zurückzulegen. Das Führen von Gepäcktaschen ist für das Trekking E-Bike überhaupt kein Problem, weswegen Du problemlos Deine Einkäufe verstauen oder Gepäck mit auf Deine Radtour nehmen kannst. Die stabile Konstruktion von Rahmen, Felgen und Naben trägt Dich dabei über jede Art von Boden, sei es asphaltiert oder geschottert und egal, ob bergauf oder bergab.



Biking Stadt  und Land


Was ist der Unterschied zwischen einem Touren E-Bike und einem Trekking E-Bike?


Ein Tourenrad wird auch Citybike oder Stadtrad genannt. Es handelt sich um ein Fahrrad, das für bequeme Alltagstauglichkeit optimiert ist und weniger auf sportliches Fahren. Es zeichnet sich durch seine aufrechte Sitzposition aus und ist in der Regel mit einem gefederten und gepolsterten Sattel, einem geschlossenen Kettenkasten und einem Schmutzfänger am Hinterrad ausgestattet. Touren E-Bikes besitzen breite Reifen, eine Lichtanlage sowie einen Gepäckträger und/oder einen Einkaufskorb.

Ein Tourenrad ist daher kein Reiserad. Für Radreisen ist das Trekkingbike die bessere Wahl. Das Trekkingrad wird auch ATB oder All-Terrain-Bike genannt und kann auch in leichtem Gelände wie Schotter- oder Waldwegen gefahren werden. Trekkingräder sind mit der Rahmengeometrie eines Rennrads ausgestattet, besitzen jedoch auch Schutzbleche, Gepäckträger und eine Lichtanlage, sodass sie den Anforderungen der StVZ entsprechen. Die Reifen sind breiter als bei einem Rennrad, doch schmaler als bei Tourenrädern. Damit sind Trekking E-Bikes optimal für ausgedehnte Fahrradtouren oder Radreisen geeignet.
 

Was braucht ein gutes Trekking E-Bike?


Ein gutes Trekking E-Bike überzeugt mit einem soliden Gesamtpaket an Ausstattung. In erster Linie solltest Du aber darauf achten, dass der Rahmen stabil genug ist, um auch längeren Touren standzuhalten.

Damit Deine Tour nicht bereits nach wenigen Kilometern wieder zu Ende ist, sollte das Trekking E-Bike über einen leistungsstarken Akku verfügen. Mit dem neuen DualBattery-System von Bosch kannst Du sogar zwei separate Akkus an Deinem E-Bike anbringen, um deren Leistung zu vereinen, womit Du eine Gesamtleistung von bis zu 1.000 Watt erreichen kannst. Auf diese Weise kannst Du Strecken von bis zu 200 km ohne einmal aufzuladen bewältigen.

Da man mit einem Trekking E-Bike ohne große Mühen viel Gepäck mit auf die Radtour nehmen kann, was das Gesamtgewicht erhöht, sind bei dieser Art von E-Bike leistungsstarke Bremsen von guter Qualität unverzichtbar. Die Bremsen sollten deshalb immer hydraulisch sein und im besten Fall auch als Scheibenbremse fungieren. Anders als mechanische Bremsen arbeiten hydraulische Scheibenbremsen mit Bremsflüssigkeit und nicht per Seilzug, was zu viel besseren Bremseigenschaften führt.

Wenn Du Dich in abwechslungsreichem Gelände bewegst, solltest Du auch Wert auf eine hochwertige Gangschaltung legen. So kommst Du deutlich komfortabler über Berge und lässt die Höhenmeter einfach dahinschmelzen. Das Pedelec sollte deshalb mindestens 9 Gänge besitzen. Ob Du Dich dabei für eine Ketten- oder Nabenschaltung entscheidest, hängt von Deinen persönlichen Vorlieben ab. Wer lieber sportlich fährt, der wählt am besten eine Kettenschaltung. Eine Nabenschaltung ist dagegen etwas komfortabler für gemütliche Fahrer.

Zum Komfort eines Trekking E-Bikes gehört auch eine gute Federung. Mit einer gefederten Gabel und einer Federsattelstütze kommst Du bequem über unebenes Terrain, damit auch lange Reisen problemlos gemeistert werden können. Deshalb solltest Du schon beim Kauf darauf achten, dass alle Komponenten Deinen persönlichen Anforderungen entsprechen.
 

Warum soll ich mir so ein Trekking E-Bike kaufen?


E-Trekkingbikes stellen die vielleicht beliebteste Form von elektrifizierten Räder dar. Das liegt nicht zuletzt daran, dass sie so vielseitig einsetzbar sind. Sie lassen sich sowohl in der Stadt als auch auf längeren Touren nutzen und geben dabei immer eine gute Figur ab.

Ein gutes E-Trekkingbike mit hochwertiger Ausstattung ist für rund 3.000 Euro zu haben und bietet damit ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit seiner geländetauglichen Bereifung macht das Trekking E-Bike auf jedem Untergrund eine gute Figur und kann sowohl auf Asphalt als auch auf Waldwegen gefahren werden.

Mit einem leistungsstarken Mittelmotor hat man als Fahrer eine gute Balance und kann selbst steilere Anstiege problemlos bezwingen. E-Trekkingbikes nutzen in der Regel Motoren mit bis zu 65 Newtonmeter, was für die meisten Anwendungsbereiche mehr als ausreichend ist.

Bei einem Mittelklasse-Bike aus dem Bereich Trekking E-Bikes kann man sich in der Regel über eine Kettenschaltung mit 11 Gängen und leistungsstarke Scheibenbremsen, wie die MT200 von Shimano, freuen. Der große Akku eines E-Trekkingbikes erlaubt es Dir, lange Strecken zu fahren und mit einem Gewicht um die 20 bis 25 Kilogramm fällt das E-Bike auch nicht zu schwer aus.
 

Rahmenformen eines E-Trekkingbikes


Auch das hochwertigste E-Bike bringt Dir nichts, wenn Du Dich darauf nicht wohlfühlst. Deswegen werden für Trekking E-Bikes unterschiedliche Rahmenformen angeboten, um für jeden Radfahrtypen das passende zu bieten:

Der Klassiker unter den Rahmenformen ist der Diamantrahmen. Ein hoch verlaufendes Oberrohr sorgt dabei für viel Stabilität. Zum Aufsteigen ist es allerdings nötig, ein Bein über das Rohr bewegen.

Der Trapezrahmen, der auch Damen Sportrahmen genannt wird, vereint ein ausgezeichnetes Maß an Stabilität mit zusätzlichem Komfort während des Auf- und Absteigens.

Beim Damen Komfortrahmen wird komplett auf das Oberrohr verzichtet. Auch für ältere Menschen wird damit der Einstieg ins Rad deutlich erleichtert, da er weit nach unten verlegt wird, was maximalen Komfort gewährleistet.

 

Wie viel kostet ein Trekking E-Bike?


Wenn Du Dir ein vernünftiges Trekking-E-Bike kaufen willst, das mit hochwertigen Komponenten ausgestattet ist, musst Du nicht tief in die Tasche greifen. Räder aus dieser Kategorie findet man schon ab 2.500 Euro. Im Bereich zwischen 3.000 bis 4.000 Euro bewegen sich die Oberklasse-Angebote der Trekking E-Bikes, die sehr gut ausgestattet sind und über alle Annehmlichkeiten verfügen.