nicht vorrätig

e-bikemanufaktur 8CHT grüngrau matt 2021 - 27,5" 625 Wh Diamant Freilauf -

grüngrau matt 2021 27,5
Art-Nr.: 2356
nicht vorrätig

e-bikemanufaktur 13ZEHN schwarz matt 2021 - 27,5" 625 Wh Diamant -

schwarz matt 2021 27,5
Art-Nr.: 2364
nicht vorrätig

e-bikemanufaktur 13ZEHN schwarz matt 2021 - 27,5" 625 Wh Trapez -

schwarz matt 2021 27,5
Art-Nr.: 2361
nicht vorrätig

e-bikemanufaktur 8CHT grüngrau matt 2021 - 27,5" 625 Wh Diamant -

grüngrau matt 2021 27,5
Art-Nr.: 2369

nicht vorrätig

e-bikemanufaktur 13ZEHN Wave rot matt 2021 - 27,5" 625 Wh Wave -

rot matt 2021 27,5
Art-Nr.: 2353
nicht vorrätig

e-bikemanufaktur TX18 anthrazit matt 2021 - 27,5" 625 Wh Trapez -

anthrazit matt 2021 27,5
Art-Nr.: 2355
nicht vorrätig

e-bikemanufaktur 13ZEHN rot matt 2021 - 27,5" 625 Wh Trapez -

rot matt 2021 27,5
Art-Nr.: 2360
nicht vorrätig

e-bikemanufaktur 13ZEHN Wave schwarz matt 2021 - 27,5" 625 Wh Wave -

schwarz matt 2021 27,5
Art-Nr.: 2362
nicht vorrätig

e-bikemanufaktur DR3I schwarz matt 2021 - 28" 500 Wh Wave -

schwarz matt 2021 28,0
Art-Nr.: 2365

nicht vorrätig

e-bikemanufaktur 15ZEHN EXT blaugrau matt 2021 - 27,5" 1125 Wh Diamant -

blaugrau matt 2021 27,5
Art-Nr.: 2367
nicht vorrätig

e-bikemanufaktur 13ZEHN Cross goldbraun matt 2021 - 27,5" 625 Wh Wave -

goldbraun matt 2021 27,5
Art-Nr.: 2357
nicht vorrätig

e-bikemanufaktur 13ZEHN Cross Wave goldbraun matt 2021 - 27,5" 625 Wh Wave -

goldbraun matt 2021 27,5
Art-Nr.: 2363

Was ist so besonders an der Marke E-Bike Manufaktur?

Die E-Bike Manufaktur ist eine deutsche Fahrradschmiede, die mit einer feinen Auswahl an exklusiven Premium-E-Bikes aufwarten kann. Die Marke richtet sich damit explizit an Kunden, die einen besonders hohen Anspruch an Qualität, Design, Ergonomie und Ausstattung haben. Der Fahrradhersteller nennt sich nicht nur E-Bike Manufaktur, sondern stellt seine Edelfahrräder tatsächlich zu einem hohen Anteil in Handarbeit her. Der Manufaktur-Gedanke mit Bezug auf das traditionelle Handwerk ist dabei ebenso wichtig wie harmonisch aufeinander abgestimmte, hochwertige Komponenten und technische Innovationen.

Die Marke erkannte bereits kurz nach Start des bis heute anhaltenden Trends zur E-Mobilität, dass es im Bereich der E-Bikes einen Bedarf an besonders hochwertigen und langlebigen Modellen gibt. Denn Fahrerinnen und Fahrer, die ihr Bike besonders intensiv nutzen, sei es im täglichen Dauereinsatz, auf langen Touren oder auf Reisen, haben hohe Ansprüche an Material, Funktionalität, Qualität, Ergonomie und Design ihres Elektrorads.

Zu Beginn wurde das Premium-Segment für E-Bikes nur durch eine einzelne Modellreihe der Premium-Marke abgedeckt. Es stellte sich jedoch schnell heraus, dass die Nachfrage so groß ist, dass es ein ganzes Team ausgewiesener Spezialisten benötigt, die sich mit Perfektionismus und viel Leidenschaft ausschließlich diesem Thema widmen, um den besonders hohen Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden.

Die E-Bike Manufaktur hat ihren Unternehmenssitz in Oldenburg und setzt konsequent auf das Siegel „Made in Germany“ und den Standort Deutschland. Deswegen liegt auch bei den Komponenten, die in den E-Bikes der Marke verwendet werden, ein deutlicher Fokus auf namhaften deutschen Hersteller. Ein besonders wichtiger Partner ist dabei die Firma Bosch mit ihren erstklassigen Antriebssystemen.
 

Was für E-Bikes stellt die E-Bike Manufaktur her?


Drei Kategorien an Pedelecs
Die Pedelecs der E-Bike Manufaktur lassen sich in drei Kategorien unterteilen: City, Trekking und Expedition. Allen Rädern ist aber gemein, dass sie sehr formschön designt sind. Bei sämtlichen Modellen ist der Akku unauffällig und platzsparend direkt ins Unterrohr integriert und alle Bikes der Marke kommen mit einer komfortablen Komplettausstattung. Zur Ausstattung gehört eine vollständige Lichtanlage ebenso dazu wie Schutzbleche und ein Gepäckträger. Zudem sind alle Bikes mit einer Federgabel bestückt. Zwei Modelle aus der Expedition-Line verfügen sogar über eine Vollfederung, wodurch für ein hohes Maß an Komfort gesorgt wird. Diese E-Bike-Linie beinhaltet reisetaugliche Tourenräder mit einer ausgewogenen Ergonomie. Bei einem der Modelle wird ein 48V Revolution Antrieb von Continental verwendet. Dieser neuartige Antrieb vereint den Motor und das Planetengetriebe in einem einzigen Gehäuse. Die Kraftübertragung erfolgt dabei nicht über eine gewöhnliche Kette, sondern mittels eines wartungsfreien Gates-Riemenantriebs.

Trekkingrad – das schnelle E-Bike
Im Trekking-Bereich kann die E-Bike Manufaktur neben diversen Pedelecs auch mit einem S-Pedelec aufwarten. S steht dabei für Speed. Das bedeutet, dass der hochleistungsfähige Elektroantrieb von Bosch den Fahrer beim Radeln bis zu einer Geschwindigkeit von maximal 45 km/h unterstützt. Die herkömmliche Unterstützung bei einem Pedelec endet dagegen bereits bei 25 km/h. Bei beiden Versionen des E-Bikes ist es erforderlich, in die Pedale zu treten, um die Unterstützung durch den Elektromotor zu aktivieren. Das Pedelec wird rechtlich den Fahrrädern zugeordnet und kann deswegen ohne spezielle Zulassung betrieben werden, wohingegen das schnellere S-Pedelec als Kleinkraftrad gilt. Das Tragen eines Helmes und der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse AM ist damit obligatorisch.

Elegante City-E-Bikes
Die E-Bikes aus dem Citybike-Segment sind zum größten Teil als komfortable Tiefeinsteiger konzipiert. Ein Modell aus diesem Segment der E-Bike Manufaktur nutzt eine Kettenschaltung von Shimano und ein weiteres Bike hat eine Rohloff E-Shift Nabenschaltung erhalten. Alle anderen sind mit einer Shimano Nexus Nabenschaltung ausgerüstet. Bei der Nabenschaltung werden die Schaltimpulse über ein Kabel vom Lenker direkt auf die Nabe übertragen, ohne einen Bowdenzug zu benötigen. Die Kapazität der von der E-Bike Manufaktur eingesetzten Akkus liegt in einem Bereich zwischen 500 Wh und 625 Wh. Damit ist für eine große Reichweite und ordentlich Leistung gesorgt.
 

Mit welcher Marke kann man der E-Bike Manufaktur vergleichen?

Die Marke E-Bike Manufaktur bedient ausschließlich den Premium-Sektor bei E-Bikes. Wenn du auf der Suche nach anderen Herstellern bist, die vergleichbar hochwertige Fahrräder im Sortiment haben, dann solltest du dir diese Liste einmal ansehen:
  • Riese & Müller
  • Cannondale
  • GIANT
  • Cube
  • Electra
  • Kettler
  • Husqvarna
  • Diamant
 

Warum soll ich mir ein Bike von der E-Bike Manufaktur kaufen?

Handarbeit hat bei der E-Bike Manufaktur Tradition. Ein hoher Anteil der Arbeiten an den E-Bikes der Marke wird deshalb von Hand ausgeführt. Denn nur eine sorgfältige Montage und eine akribische Qualitätskontrolle sind verlässlicher Garant für eine herausragende, gleichbleibend hohe Qualität der Premium E-Bikes.

Mit dem Entwicklungspartner Continental hat die E-Bike Manufaktur einen erfahrenen Partner an der Hand. Die innovativen Antriebstechniken von Continental bilden die Basis für besonders leistungsfähige E-Bikes, die sich für den tagtäglichen Dauereinsatz eignen und damit eine zeitgemäße Mobilitätslösung darstellen. Continental versorgt die E-Bike Manufaktur deshalb mit innovativen E-Bike-Mittelmotoren, die auf Basis eines 48 Volt-Systems entwickelt wurden und ein absolutes Toplevel in Sachen Antriebstechnik darstellen.

Der Unterrohr-Akku ist leistungsstark, praktisch und bei den E-Bikes der Marke durchweg Standard: Der Akku für die Antriebstechnologie wird damit optisch unauffällig direkt im Unterrohr positioniert. Mit einer Akku-Kapazität von 500 bis 600 Wattstunden liefern die Energiespeicher genügend Leistung, um auch längere Touren problemlos zu bewältigen. Zudem lassen sich die Zellen im Handumdrehen wieder vollständig aufladen.

Auch das Display der Premium-Bikes aus der E-Bike Manufaktur sind von allererster Güte, damit du immer alles im Blick hast. Auf dem Bildschirm kannst du die Unterstützungsstufe des Motors sowie den Ladezustand des Akkus ablesen – und das selbst bei starker Sonneneinstrahlung. Zusätzliche Features sind ein integriertes Navigationssystem, ein Fitnesstracker sowie eine Wettervorhersage.
 

In welcher Preisklasse bewegen sich die Bikes der E-Bike Manufaktur?

Die E-Bike Manufaktur bedient mit ihrem Sortiment nur die absolute Spitzenklasse der E-Bikes. Alle Fahrräder kommen daher serienmäßig voll ausgestattet und nur mit High End-Komponenten versehen zum Kunden. Das macht sich natürlich auch im Preis bemerkbar. Die günstigeren Modelle der Marke fangen deshalb in einem Bereich von etwa 3000 Euro an. Wer es noch exklusiver haben möchte, der kann auch bis zu 6000 Euro für ein Edelfahrrad aus der E-Bike Manufaktur ausgeben.